[English]
[Deutsch]

Chair of Software Engineering: Dependability
Prof. Dr.-Ing. Liggesmeyer

Home

Research

Teaching

Staff

Publications

Contact


Impressum

WS 2006/07

Lernziele der Vorlesung

Inhalt der Vorlesung

Sicherheit und Zuverlässigkeit sind bei Software-Anwendungen im technischen Bereich im Regelfall besonders wichtige Qualitätsmerkmale. In vielen Anwendungsbereichen — z.B. Schienenfahrzeuge, Avionik, Automobiltechnik, Medizintechnik — kann ein Softwarefehlverhalten Menschenleben gefährden. Daher sind vor der Inbetriebsetzung derartiger Systeme z.B. Sicherheitsnachweise zu führen. Diese müssen naturgemäß vollständig sein oder mindestens nachweisen, dass ein tolerierbares Restrisiko nicht überschritten wird.

Die Lehrveranstaltung gliedert sich in einen Grundlagenteil und einen Praxisteil. Im Grundlagenteil werden aktuelle Techniken zur Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanalyse dargestellt (Symbolic Model Checking und Stochastische Zuverlässigkeitsanalyse). Im Praxisteil werden Vertreter von Industriefirmen, die sicherheitskritische softwareintensive Systeme entwickeln, über die Situation in der Praxis berichten.

Gliederung dieser Seite

Organisatorisches

Dozent

Prof. Dr. Peter Liggesmeyer
Raum 32/425
Telefon: (0631) 205-3328
Sprechstunde: nach Vereinbarung

Veranstaltungen

Die Veranstaltung SuZe besteht aus 2 SWS Vorlesung und 1 SWS Übung.

Vorlesungsbetreuung

Nikolas Mayer

Einträge im KIS-System